Übersetzung beim 12-Gang-Rad

Mit den Schiebereglern kannst du die Zahl der Zähne
a) für das Pedalrad und
b) für das Hinterrad einstellen.
Das Übersetzungsverhältnis wird für jeden Gang angezeigt.
Berechne, wie viele Umdrehungen des Hinterrades eine volle Umdrehung des Pedalrades bewirkt!
Fertige eine Tabelle an, die für jeden der 12 Gänge
- in der 1.Spalte die Gangnummer
- in der 2.Spalte das Übersetzungsverhältnis und
- in der 3.Spalte die Zahl der Umdrehungen des Hinterrades angibt.
Trage in ein Koordinatensystem zu jedem Gang die Zahl der Umdrehungen des Hinterrades auf. Wie sieht das Diagramm aus?
Mit dem Reset-Icon kannst du die urspr√ľngliche Konstruktion wieder herstellen.

Mag.G.Wengler - erstellt mit GeoGebra